header1 header2 header3 header4 header5

Was passiert mit den Kleidern?

You are using an unlicensed and unsupported version of DotNetNuke Professional Edition. Please contact sales@dnncorp.com for information on how to obtain a valid license.

Reinigen und Polieren

Die Hose ist abgewetzt, an der Jacke klemmt der Reissverschluss, das Tischtuch hat Flecken. Gebrauchte Textilien dieses Zustands kommen als Secondhandware nicht mehr infrage. Doch auch sie können noch verwertet werden. Im TEXAID-Werk in Ungarn schneiden geübte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Putzlappen daraus. Nachfrage für diese Putz- und Reinigungstücher aus Alttextilien besteht vor allem in der Maschinenbau- und Automobilindustrie, wo deren Verwendung zur Schonung von Rohstoffen beiträgt.

Für den Vertrieb der Putzlappen ist die deutsche TEXAID-Niederlassung in Darmstadt/Südhessen zuständig. Rund 2‘000 vornehmlich industrielle Kunden lassen sich von ihr beliefern.

Quicklinks